Google+ Badge

Montag, 29. Dezember 2014

Orientierungsfahrt "Thüringer Wald" 2006


Nach einem Jahr Pause ließ sich Fahrtleiter Klaus Dettmar vom MSC Suhl e.V. zu einer Neuauflage einer Orientierungsrallye im Rahmen der Meisterschaft im Zweirad-Rallye-Sport bewegen.

EINE BILDERGALERIE

Eine sehr gut organisierte Veranstaltung mit Start- und Zielort in Dillstädt war für mehr als zwanzig Rallyepiloten der gelungene Saisonabschluß. Für das Hessler-Rallye-Team starteten Stefan Heßler und Helmut Dötsch - beide auf einer Suzuki DR BIG. Sie waren aber nicht die einzigen BIG-Piloten. Selbst Frank Düwel aus Werneuchen bei Berlin nahm die weite Anfahrt in Kauf, um seine erste Rallye dieser Art zu bestreiten.

Im Wechsel von geteerten Straßen und Schotterpisten wurden fünf Schleifen gefahren, die jeweils mit einer Sonderprüfung endeten.

Für Helmut und Frank eine ganz neue Erfahrung wie man ganz ohne Gelände, trotzdem anspruchsvoll motorradfahren und navigieren auf einen Nenner bringen muss. Selbst Stefans Wissen über die Tricks und Kniffe der Navigation bei solchen Rallyes reichten diesmal nicht aus. Eine Durchfahrtskontrolle war verloren... Mit Platz 5 für Stefan, Platz 7 für Helmut und Platz 9 für Frank waren die Piloten mit ihren Einstieg recht zufrieden.

Mehr Infos zum Thema Zweirad Rallye findet Ihr HIER

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen