Google+ Badge

Montag, 29. Dezember 2014

Zweirad Rallye MSC Suhl 2008


Stefan Heßler auf DR BIG Gesamtsieger der Zweirad Rallye des MSC Suhl! 
Das klingt gut und hat auch Spass gemacht. Natürlich wird jetzt der kritische Beobachter bemerken: Das ist ja mit Heimvorteil! Dazu ist allerdings zu sagen, daß beim vorletzten Lauf zur ADMV Meisterschaft die Entscheidung nicht auf der Strecke, sondern tatsächlich auf den Wertungsprüfungen fiel...

Und diese verscheiden Beschleuningungs- und Bremsprüfungen, Slalomparcours und sogar eine Bergabfahrprüfung neben! der berühmten Oberhofer Rennrodelbahn waren nicht nur vielfältig, sondern auch nicht immer optimal für eine auf geradeaus - Speed gebaute Rallye BIG. 
Trotzdem konnte sich die "Gelbe" sogar gegen leichte Simson Moppeds im Slalom behaupten. Einfach ein guter Tag für Mopped und Fahrer - das war schon mit der absoluten Bestzeit bei der Beschleunigungsprüfung morgens am Start erkennbar. 
Die knapp 300km lange Tagesstrecke war navigationstechnisch sicher nicht so knifflig, wie z.B. die Veranstaltungen in Görlitz, trotzdem musste man - auch gerade- als Einheimischer genau aufpassen, um keine Durchfahrtskontrolle zu verpassen. Schmalste Asphaltstrassen und auch einige schöne geschotterte Fahrwege, zumeist ohne jeden Verkehr, luden bei zwar kalten, jedoch trockenen Herbstwetter zum genüsslichen freien Fahren ein. Obwohl ich erst am Freitag! einen komplett neuen Motor eingebaut hatte, (der Rallyemotor vorher hat sich der Beanspruchung von mehreren Vollgas- Schotterrallyes mit einen Pleuellagerschaden ergeben...) lief die BIG 1A. Lediglich eine verlorene Auspuffschraube auf dem weg zum Start kündete von der heftigen Umbauaktion... 
An dieser Stelle auch nochmal DANKE an alle "Konkurrenten" für die technische Hilfe, allen voran meiner Frau Ramona, die mir die Schraube aus Ihrer DR auslieh - ich durfte sie an einer weniger exponierten Stelle "klauen"

Ramonas "miniBIG" hielt trotzdem, genauso wie die Pilotin die gesamte Strecke durch. Mona kam bei Ihrer zweiten Rallye - diesmal durfte sie nicht mehr bei den Einsteigern starten!- ohne eine einzige Minute Strafzeit über die Distanz und damit auf Platz 9 bei den "Profis" ins Ziel!

Die Ergebnisse

Gesamtsieger Stefan Heßler / DR BIG

Platz 1 bis 50 PS Stefan Heßler / DR BIG

Platz 9 bis 50 PS Ramona Heßler / DR 650 RSE





Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen